eContent und Biowissenschaften

Evaluation des eLearning Pilotprojekts „eContent und Biowissenschaften“

Im Rahmen des Schulprojekts „eContent und Biowissenschaften“ sind zehn Schulteams aus ganz Österreich ab Herbst 2005 mit WissenschaftlerInnen in Austausch getreten, wobei die WissenschaftlerInnen „Patenschaften“ für einzelne Schulteams übernahmen. Die Umsetzung erfolgt durch Besuche der WissenschaftlerInnen in die jeweilige Schule, durch Exkursionen der Schulteams zu den WissenschaftlerInnen und laufende Interaktionen, z.B. über Foren der Lernplattform Moodle. Die bearbeitete biowissenschaftliche Fragestellung wurde von den SchülerInnen mit eLearning Sequenzen auf einer Website aufgearbeitet.

 

Im Auftrag von Dialog Gentechnik war das Ziel unserer Evaluation, die Eignung des Konzeptes der „Patenschaften“ zur Vernetzung von WissenschaftlerInnen und Schulen zu beleuchten und gelungene und verbesserungswürdige Aspekte des Projektes zu identifizieren.

 

Mittels 20 qualitativer Telefoninterviews und einer quantitativen Abschlussbefragung von SchülerInnen, LehrerInnen und WissenschaftlerInnen konnten Handlungsempfehlungen aus den Ergebnissen abgeleitet werden.

 

Untersucht wurden die Bereiche: Projektkonzeption (Klarheit der Ziele, zeitlich, technisch, schulintern, Arbeitsaufwand, Projektleitung), Gestaltung der Patenschaften (Austausch, Aktivitäten, Zusammenarbeit, Kommunikation), Lerneffekte der Projektbeteiligten (Kompetenzerwerb, Erfahrungen, Erwartungen) und Zufriedenheit aller Beteiligten (positive und negative Aspekte).

 

Laufzeit: Dezember 2005 – Mai 2006

 

Beteiligte: Dipl.-Psych.in Dr.in Anja Wiesner, Univ.-Prof. Dr. Bernad Batinic, Michaela Dvorzak

 

Publikationen und Vorträge

  • Wiesner, A. (2006, 16. Mai). Evaluation des Schulprojektes „Biowissenschaften und eContent“. Vortrag beim Abschlussevent Pilotprojekt „eContent und Biowissenschaften“ im Campus Vienna Biocenter, Wien.
  • Wiesner, A. & Batinic, B. (2006). Evaluationsbericht des eLearning Pilotprojekts „eContent und Biowissenschaften“. Unveröffentlichtes Manuskript, Linz. [pdf]
JKU Linz | Abteilung AOM Psychologie | Altenbergerstr. 69, A-4040 Linz | E-Mail: aom@jku.at | Tel.: +43 (0) 732 2468 - 7270