Buchreihe

Neue Medien und insbesondere das Internet sind für alle Bereiche der Psychologie von besonderer Bedeutung. Als „Werkzeug“ zur Kommunikation und Information ist das Internet kaum mehr aus unserer Arbeit wegzudenken. Zahlreiche Bereiche der Psychologie erforschen darüber hinaus die Auswirkungen von Neuen Medien auf die Nutzer.
Ebenso eröffnen sich durch moderne Technologien neue Einsatzfelder für klassische psychologische Verfahren.
Die Buchreihe Internet und Psychologie: Neue Medien in der Psychologie nimmt sich dem Einsatz und der Erforschung von Neuen Medien durch die Psychologie an und bietet ihr ein Forum. Das besondere Interesse gilt nicht primär der Technologie, sondern deren Relevanz für empirisch psychologisches Arbeiten. Die einzelnen Werke der Reihe stellen hierbei aus dem Blickwinkel der psychologischen Disziplinen und Modelle die Einsatzfelder des Internet und von Neuen Medien umfassend dar.

 

Projektleitung: Professor Dr. Bernad Batinic

 

Link: Buchreihe

 

JKU Linz | Abteilung AOM Psychologie | Altenbergerstr. 69, A-4040 Linz | E-Mail: aom@jku.at | Tel.: +43 (0) 732 2468 - 7270