Sonja Falkner-Matzinger MSc. BA

eMail sonja.falkner-matzinger@jku.at Sonja_Matzinger „Visionen sind die Strategien des Handelns, darin unterscheiden sie sich von den Utopien. Zur Vision gehören Mut, Kraft und die Bereitschaft, sie zu verwirklichen.“
[Roman Herzog]
Telefon +43 732 2468 – 7272
Fax +43 732 2468 – 7280
Raum K 237C-1 (Keplergebäude, 2.Stock)
Anschrift Johannes Kepler Universität Linz
Institut für Pädagogik und Psychologie
Altenbergerstr. 69
A 4040 Linz
Österreich

Sprechstunde

Termin nach eMail- oder Telefonvereinbarung

Scientific Community Services

mehr Information
2017 – dato Borealis-MORE-Einstiegsstipendium (2017 – 2020)
Projektmanagement, Abteilung für Empirische Sozialforschung
2018 ÖGP 2018 – 13. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (12. – 14. 04. 2018, Linz)
Kongressorganisation, Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Medienpsychologie
2017 DaWe17 – Datenerfassung und –analyse mit Wearables (10. – 12. 05. 2017, Wesenufer)
Tagungsorganisation, Linz Institute of Technology, Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Medienpsychologie
2016 – 2017 Psychological Lectures (07. 04. 2016 – 05. 10. 2017, JKU Linz) Vortragsreihe zu verschiedenen Forschungsschwerpunkten der Psychologie
Veranstaltungsorganisation, Abteilung Arbeits-, Organisations- und Medienpsychologie
2015 Doktorand/inn/en Workshop der österreichischen Plattform für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (03. – 04. 12. 2015, Steyr)
Workshoporganisation, Abteilung Arbeits-, Organisations- und Medienpsychologie
2015 – 2016 Studienwahlberatungstests für Maturant/inn/en (01. 01. 2015 – 31. 05. 2018)
Mitorganisation, Akademische Beratungsstelle, Abteilung für Sozial- und Wirtschaftspsychologie

Lehre

mehr Information

Aktuell an der JKU:

  • SE Organisationspsychologie
  • SE Begleitseminar für MORE Studierende
  • PR Versuchspersonenstunden
  • UE Begleitung facheinschlägiger Praxis

bisher:

  • SE Oganisationspsychologie (WS 2016/17 – dato)

Lebenslauf

mehr Information
Aus- und Weiterbildung
2017 – dato Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Fach Soziologie), JKU Linz
2012 – 2014 Masterstudium Sozialwirtschaft, JKU (Abschlus mit ausgezeichnetem Erfolg)
Spezialisierungen: Organisations- und Betriebssoziologie, Erziehungswissenschaft/Fachdidaktik
2009 – 2012 Bachelorstudium Sozialmanagement, FH OÖ Campus Linz
Schwerpunkt Organisation & Personalmanagement, Zweitprüfungsfach: Emp. Sozialforschung
2012 E.D.E. Heimleiterprüfung
2005 – 2009 AHS Reifeprüfung, Abendgymnasium für Berufstätige, Linz, (Abschluss mit gutem Erfolg)
2003 – 2011 Weiterbildungslehrgänge, fachspezifisch an der JKU
1995 Unternehmerprüfung: Mietwagen- und Taxikonzession, Taxilenkerausweis
1985 – 1988 Kaufmännische Lehre und Lehrabschluss Bürokauffrau
1980 – 1985 Bundesrealgymnasium Linz-Auhof

 

Tätigkeiten
2017 – dato JKU Linz, Projektmanagement Borealis-MORE-Einstiegsstipendium (BoMo-Stip)
2016 – dato JKU Linz, Forschungs- und Projektkoordinatorin, Institut für Pädagogik und Psychologie
2015 – dato JKU Linz, Koordinatorin MORE Initiative
2016 – 2019 JKU Linz, Mitarbeiterin Projekt WIP (LIT) „Wearables Insights: The Potential of Tracking Technology to Enrich Psychological Research“
2003 – 2016 JKU Linz, , Institutssekretärin, Institut für Pädagogik und Psychologie, Abt. f. Arbeits-, Organisations- und Medienpsychologie & Abt. f. Sozial- und Wirtschaftspsychologie
2014 – 2015 Diakoniewerk, Mitarbeiterin Flüchtlingsarbeit Gallneukirchen
2014 – 2015 JKU Linz, Studentische Mitarbeiterin Lehre
2011 – 2011 Diakoniewerk Gallneukirchen, Praktikum (360 Std.) Haus für Senioren Linz
1995 – 2008 Unternehmerin, Mietwagen- und Taxigewerbe
1993 – 1995 Mietwagen Aistleitner, Buslenkerin
1985 – 1988 Computer Company, Kaufmännische Lehre

 
CV pdf
 

Master- und Bachelorarbeiten

mehr Information
2014 Masterarbeit: „Generationenorientierung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. Eine Option zur Reduzierung psychischer Belastung am Arbeitsplatz“
Begutachterin: Dr.in Mag.a Ursula Rami
2012 Bachelorarbeit B: „Arbeitszeitgestaltung in Hausgemeinschaften zwischen Konzeption und Machbarkeit. Die Realisierbarkeit von Normalität und Alltag in praktizierten Arbeitszeitmodellen“
Begutachterin: Prof.in (FH) Dr.in Brigitta Nöbauer
2011 Bachelorarbeit A: „24-Stunden-Betreuung zwischen Legalität und Leistbarkeit“
Begutachterin: Prof.in Dr.in Christine Stelzer-Orthofer

Forschungsprojekte

mehr Information
2019 – 2020 Problemfelder und Herausforderungen afghanischer Frauen auf dem Weg in den Oö Arbeitsmarkt – Schlussfolgerungen für Integrationsprojekte. Kooperationsprojekt: Caritas für Menschen in Not (Projektleitung), FH Oberösterreich, JKU Linz
2017 – 2019 WIP – Wearable Insights: The Potential of Tracking Technology to Enrich Psychological Research.
Geförderte Forschung, Linz Institute of Technology, Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Medienpsychologie

Publikationen

mehr Information
  • Matzinger, S. Stichlberger, K.(2014). Betriebliche Gesundheitsförderung in Klein- und Mittelständischen Unternehmen. Kontraste, Presse- und Informationsdienst für Sozialpolitik, 1/02-2014, 24-29
  • Matzinger, S.(2011). 24-Stunden-Betreuung zwischen Legalität und Leistbarkeit. Kontraste, Presse- und Informationsdienst für Sozialpolitik, 7/09-2011, 18-20

Vorträge und Kongressbeiträge

mehr Information
  • Gattringer, F. Matzinger, S. (2017). Cyperslaking My Work Away Vs. Switched-On Culture. 18th Congress of European Association of Work and Organizational Psychology (EAWOP), Dublin
  • Falkner-Matzinger, S. (2018). Generationenorientierung im betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) als Option zur Reduzierung psychischer Fehlbelastung am Arbeitsplatz. 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie.

JKU Linz | Institut für Pädadogik und Psychologie | Abteilung AOM Psychologie | Altenbergerstr. 69, A-4040 Linz | E-Mail: aom@jku.at | Tel.: +43 (0) 732 2468 - 7270