SchülerInnen-Online-Panel

Ein Online Panel ist eine Infrastruktur für sozialwissenschaftliche Befragungsforschung, das aus folgenden Elementen besteht: (i) einem Pool von Personen, die sich bereit erklärt haben, wiederholt an internetbasierten Umfragen teilzunehmen; (ii) einer internet-basierten Webapplikation, unter deren Oberfläche alle Phasen, die bei der Durchführung einer Untersuchung durchlaufen werden (nämlich: Konzeption des Befragungsinstruments, Gewinnung von TeilnehmerInnen für die Studie, Rücklaufkontrolle, Datenbereinigung und Auswertung), technisch betrieben und administriert werden; sowie (iii) verschiedene Einzeluntersuchungen, in denen sozialwissenschaftliche Fragestellungen, die für den erfassten Pool von Personen relevant sind, erforscht werden können.

 

Ziel des Projekts ist die Konzeption, der Aufbau, die Erprobung und die Evaluierung eines österreichischen SchülerInnen-Online-Panels, mit dem schülerbezogene sozialwissen­schaftliche Untersuchungen durchgeführt werden können. Das Projekt wird in einer Forschungspartnerschaft zwischen SchülerInnen, LehrerInnen und WissenschaftlerInnen verfolgt, weil dadurch eine für die Zielgruppe „SchülerInnen“ angemessene und attraktive Konzeption des SchülerInnen-Online-Panels eher gewährleistet werden kann sowie aktuelle Bildungsziele (Kompetenz zum Verstehen, Gestalten und Interpretieren sozialwissenschaftlicher Untersuchungen, mit denen in Öffentlichkeit und Wirtschaft verstärkt argumentiert wird) erreicht werden können.

 

Laufzeit: 2008 – 2010

 

Geldgeber: BMWF Sparkling Science

 

Fördersumme: 180.000 €

 

Beteiligte:

 

Im Internet:

 

Publikationen

  • Altrichter, H., Batinic, B., Bacher, J., Paseka, A., Gamsjäger, M., Stiglbauer, B. & Gnambs, T. (2009). Opinion Corner – your opinion counts. Zwischenbericht. Unveröffentlichter Teilbericht für Sparkling Science, Johannes Kepler Universität, Linz, Österreich.
  • Altrichter, H., Batinic, B., Bacher, J., Paseka, A., Gamsjäger, M. Stiglbauer, B. & Gnambs, T. (2010): Opinion Corner – your opinion counts. Endbericht. Unveröffentlichter Projektbericht für BMWF (Sparkling Science), Johannes Kepler Universität, Linz, Österreich.
  • Stiglbauer, B. & Gnambs, T. (2011). Online-Forschung – Möglichkeiten und Grenzen. In H. Moser (Hrsg.), Professionswissen für Lehrerinnen und Lehrer. Band 10:  Forschung in der Lehrerbildung. (S. 207-220). Zürich, Schweiz: Verlag Pestalozzianum.
  • Stiglbauer, B., Gnambs, T., Gamsjäger, M. & Batinic, B. (in press). The upward spiral of adolescents‘ positive school experiences and happiness: Investigating reciprocal effects over time. Journal of School Psychology. (2013) [link]
  • Stiglbauer, B., Gnambs, T. & Gamsjäger, M.  (2011). The interactive effects of motivations and trust in anonymity on adolescents’ enduring participation in web-based social science research: A longitudinal behavioral analysis. International Journal of Internet Science, 6, 29-43.

 

Tagungsbeiträge

  • Altrichter, H., Gamsjäger, M. & Stiglbauer, B. (2010, April). SchülerInnen forschen. Entwicklung und Evaluierung eines SchülerInnen Online Panels. Ein Kooperationsprojekt zur Förderung von Nachwuchs-WissenschaftlerInnen. Vortrag, Konferenz für Berufsbildungsforschung, Steyr, Österreich.
  • Gamsjäger, M. (2009, September). Doing social research with secondary school students. Developing and evaluating a student online panel. Paper, European Converence on Educational Research “Education and Cultural Change”, Vienna, Austria.
  • Stiglbauer, B. & Gamsjäger, M. (2010, April). Und was willst du einmal werden? – Eine Online-Befragung österreichischer Jugendlicher zum Thema Berufsfindung. Vortrag, Konferenz für Berufsbildungsforschung, Steyr, Österreich.
  • Stiglbauer, B. & Gamsjäger, M. (2010, August). School-specific and overall well-being: A longitudinal study. Paper, European Conference on Educational Research Education and Cultural Change”, Helsinki, Finland.
  • Stiglbauer, B., Gamsjager, M. & Batinic, B. (2010, September). Schule und Wohlbefinden – Eine Längsschnittstudie. Poster, 47. Kongress der Deutschen Gesellschaft fur Psychologie, Bremen, Deutschland.
  • Stiglbauer, B., Gamsjäger, M., Gnambs, T., Batinic, B., & Altrichter, H. (2010, May). Developing and evaluating a student onlne panel. Poster, General Online Research 10, Pforzheim, Germany.

 

Preise

  • 2. Platz im Handlungsfeld Kommunikation und Entscheidungsfindung des Sustainability Awards 2010
  • Best Paper Award der General Online Research 2010
JKU Linz | Abteilung AOM Psychologie | Altenbergerstr. 69, A-4040 Linz | E-Mail: aom@jku.at | Tel.: +43 (0) 732 2468 - 7270